• Vertrieb

    Ihr schneller Kon­takt zu allen Ansprech­partnern im Unter­nehmen und welt­weit.

  • Downloads

    Hier finden Sie Kataloge, Bro­schü­ren, Montage- und Be­triebs­anleit­ungen

  • Service

    Feed­back, Kunden­dienst, Schul­ungen, AGB.

  • Anfahrtsplan

    So finden Sie
    schnell zu uns!

Sitemap | Kontakt

drucken

Geschichte und Geschichten

Ein Blick in die Vergangenheit unseres Unternehmens
Ein Blick in die Vergangenheit unseres Unternehmens

Die Geschichte unseres Unternehmens seit 1929 zeigt die Entwicklung von einer handwerklich orientierten Wagenschmiede zu einem innovativen, modernen Industrieunternehmen. 

Durch alle Veränderungen hindurch hat uns unsere Begeisterung für die Sache getragen: innovative Produkte für zufriedene Kunden herzustellen. 

Historische Entwicklung des Unternehmens

1929 - Das Unternehmen wird als Wagenschmiede in
  Paderborn gegründet. Es werden landwirt-
  schaftliche Anhänger gefertigt und ein Reparatur-
  dienst für Anhänger angeboten.
1960 - Beginn der Achsfertigung
- Achsen für landwirtschaftliche Fahrzeuge
- Gummi- und Drehstabfederachsen
  für PKW-Anhänger
- Auflaufeinrichtungen und Fahrgestelle
  für PKW-Anhänger
1969 - Erweiterung des Programms auf höhere
  Gewichtsklassen (LKW Anhängerachsen)
- Entwicklung der ersten Rückfahrautomatik in
  Europa für Gummi- und Drehstabfederachsen
1986 - Die Fahrzeugtechnik wird hundertprozentige Tochter
  der BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft.
1991 - Die BPW entwickelt ein Qualitätsmanagement-
  System, das für alle Bereiche der Produktion
  anwendbar ist.
- Zertifizierung nach ISO 9001 und seither
  regelmäßige Validierung.
1994 – 1996 - Restrukturierung der BPW Unternehmensgruppe
- Verlagerung der Zugverbindungen für
  Nutzfahrzeuge ins Stammhaus in Wiehl
- Verlagerung des AGRAR Programms
  zur BPW Hungaria
- Konzentration des PKW-Programms
  für Anhänger bis 3,5 t am Standort
  Paderborn
2000 - Erweiterung des BPW Fahrzeugtechnik
  Programms um
  + höhenverstellbare Auflaufeinrichtungen
  + Achsen und Aggregate bis ca. 5t
2001 - 2002 - Weiterer Ausbau des PKW-Programms in Paderborn
- Verlagerung der Entwicklung des PKW-Programms
  von Wiehl nach Paderborn.
2008 - Der Vertrieb wird aus Wiehl nach Paderborn verlagert.
- Nahtlose Verlagerung der Ersatzteillogistik aus
  Wiehl nach Paderborn. Von nun an werden welt-
  weit unsere Kunden mit Ersatzteilen von Paderborn
  aus beliefert.
- Entwicklung des iDCs – das intelligente
  Anti-Schleuder-System für Caravans
- Einführungsstart des neuen, synchronen
  „BPW Fahrzeugtechnik Produktionssystems“ (BPW FPS)
- Anstoß eines andauernden Veränderungsprozesses
  im Sinne der kontinuierlichen Verbesserung.
2009 - 80-jähriges Unternehmensjubiläum
- Übernahme der Produktionsanlagen für Blechfertigung
  von der Schwestergesellschaft Warstein Achsen.
2014 - Einführung der Schwenkachse
- Markteinführung iSC
2017 - Übernahme der BPW Fahrzeugtechnik durch DexKo Global

BPW Fahrzeugtechnik | Pater-Ewald-Str. 29 | 33104 Paderborn