• Vertrieb

    Ihr schneller Kon­takt zu allen Ansprech­partnern im Unter­nehmen und welt­weit.

  • Downloads

    Hier finden Sie Kataloge, Bro­schü­ren, Montage- und Be­triebs­anleit­ungen

  • Service

    Feed­back, Kunden­dienst, Schul­ungen, AGB.

  • Anfahrtsplan

    So finden Sie
    schnell zu uns!

Sitemap | Kontakt

drucken

BPW Radbremse -8 mit automatischer Nachstellung – Besser Bremsen mit BPW -8

21.08.2016 | Pressemitteilungen

Ein weiteres Highlight zum Caravan Salon ist die neue Radbremse von BPW. Hier stellt BPW mit der 8. Generation der Bremse das erste Mal eine Spreizhebelbremse mit Rückfahrautomatik und automatischer Bremsnachstellung vor. Dies bedeutet erhöhte Sicherheit durch stets optimal eingestellte Bremsen. Aber die neue Bremse hat noch mehr zu bieten.

Die BPW -8 stellt eine vollständige Neukonstruktion einer Spreizhebelbremse dar. Das Wirkprinzip ist nach dem Duo – Servo – Prinzip gestaltet worden. Hierbei überträgt die 1. Bremsbacke (Primärbacke) die Bremskraft auf die 2. Bremsbacke (Sekundärbacke). Dadurch wird der Wirkungsgrad innerhalb der Bremse deutlich gesteigert.

Eine speziell entwickelte Verschraubungskonstruktion ermöglicht es, die Bremse schnell und unkompliziert zu montieren bzw. zu demontieren. Zum Beispiel kann die Bremse bei einem Bremsbackenwechsel vom Achsschenkel bequem abgezogen, im Schraubstock demontiert und dann wieder montiert werden.

Durch die Integration der automatischen Nachstellung des Bremsenverschleißes entfallen viele Wartungsintervalle, in denen das Bremsenspiel nachgestellt wird. Lediglich die Bremsbelagstärke muss regelmäßig kontrolliert werden, so dass diese Innovation bei unseren Kunden zu einer Zeit- und Kostenersparnis führt.

Die Serie für die BPW -8 Bremse startet Anfang 2017 und wird im ersten Schritt für Achsen bis 1500kg Achslast verfügbar sein. BPW wird langfristig alle Bremsen ohne Nachstellung der siebenten Generation (-7) auf die neue -8 umstellen.

AL-KO Technology Paderborn GmbH | Pater-Ewald-Str. 29 | 33104 Paderborn